COVID-19

Wir möchten Ihnen einen soweit wie erlaubt schönen Urlaub in unserem Haus ermöglichen.
Deshalb verzichten wir auf Verbotsschilder und andere Hinweismarkierungen in unserem Hotel und gehen davon aus, daß Sie ohne diese Anweisungen die durch den Staat erlassene Hygiene-Vorschriften einhalten.


Zudem mussten wir nicht zwingend notwendige Gegenstände aus den Zimmern entfernen.

Folgende obligatorische Vorsorge Maßnahmen sind zu beachten:

 

  • Auf dem Parkplatz ist ein Mund-Nasenschutz verpflichtend zu tragen.
     
  • Ihr Aufenthalt in unserem Hotel ist nur erlaubt, wenn Ihr aktueller Gesundheitszustand
    keine Corona-Anzeichen aufweist.

     
  • Ein Mund-Nasenschutz ist in allen öffentlichen Bereichen verpflichtend zu tragen.
     
  • Beim check-in sind sie verpflichtet wahrheitsgemäße Angaben zu machen.
     
  • Mit Ihrer Unterschrift auf dem Meldeschein akzeptieren Sie die Verhaltensregeln.
     
  • Beim erstmaligen Betreten des Frühstückraumes sind die Hände zu desinfizieren.
     
  • Während des Frühstücks am Tisch ist natürlich kein Mund-Nasenschutz zu tragen,
    aber sobald Sie sich zum Buffet oder Ausgang bewegen schon.

     
  • Das Frühstück wird in zwei Essenszeiten festgelegt.
     
  • Sie erhalten bei uns eine feste Tischzuweisung durch ein Schild mit Ihrer Zimmernummer.
     
  • Abstandsregel (Mindestabstand >1,5 Meter).
     

Für Gäste, die sich nicht an die genannten Vorschriften halten, werden wir von unserem Hausrecht Gebrauch machen ohne jegliche Rückerstattung. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Hotel-Garni Kalkbrennerhof, Scheiberweg 6, D- 87459 Pfronten, Tel: 0049 (0) 8363 8180, info@kalkbrennerhof.de